Lesung:
Landstrich – Suchen
am Dienstag, dem 23. November 2010,
19.00 Uhr





Unter dem Thema „Suchen“ ist im Jahrgang 2010 das Heft 26 der oberösterreichischen Kulturzeitschrift „Landstrich“ erschienen. Zu den Autoren zählen Friederike Mayröcker, Gerhard Roth, Julian Schutting, Anna Wheill und Bodo Hell. Prosa und Lyrik, junge Graphik und Druckgraphik, außerdem Photographie und Sachtexte zur Kulturgeschichte haben dem „Landstrich“, der in Brunnenthal, in der Nachbarschaft von Alfred Kubins Zwickledt, herausgegeben wird, unverrückbar Platz in der Regionalkultur Oberösterreichs geschaffen.

Aus dem Kreis der Passauer Schriftsteller lesen Rosa Maria Bächer, Bianca Buhr, Friedrich Hirschl und Martin Ortmeier eigene Beiträge. Toni Kirchmair und Franz Xaver Hofer tragen Texte aus früheren Ausgaben vor.

Suchbilder aus der Natur Niederbayerns sind aus dem Nachlass des Straubinger Photographen Bruno Mooser in das aktuelle Heft aufgenommen.

Franz Hamminger, einer der Redakteure der von Gerwald Sonnberger begründeten Zeitschrift, wird die Autoren und den hinter der Zeitschrift stehenden Kulturverein vorstellen.

Vier Lichtbilder von Bruno Mooser werden in Original-Handabzügen präsentiert.

Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Eintritt frei


zurück zur Übersicht


Bilder von Wolfgang Sass und Hubert Lang:
(Klicken zum Vergrößern)

zum Seitenanfang

zurück zur Übersicht