Buchvorstellung:
Glück ist ein seltener Vogel von Marianne Ach am Mittwoch, dem 24. November 2010,
19.30 Uhr



Drei Ansichten über das ungewöhnliche Leben einer Frau, die Nonne wird und das Kloster wieder verlässt, die auf ihre Berufsjahre als Lehrerin zurückblickt und die als Schriftstellerin auf Lesereisen unterschiedlichste Erfahrungen macht.

„Aus Wörtern entstehen Geschichten. Je älter ich werde, desto mehr wächst das Bedürfnis, kurze Texte zu schreiben. Vielleicht genügen mir zum Schluss drei oder vier Zeilen.“

Markus Eberhard spielt Klavierwerke von Arnold Schönberg und Johannes Brahms.

Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Eintritt frei


zurück zur Übersicht


Bilder von Wolfgang Sass und Tanja Höls:
(Klicken zum Vergrößern)

zum Seitenanfang

zurück zur Übersicht