Buchvorstellung in Zusammenarbeit mit dem Verein für Ostbairische Heimatforschung und IKON: ‚1000 Jahre Goldener Steig‘ herausgegeben von Franz-Reiner Erkens am Dienstag, dem 3. Mai 2011, 19.00 Uhr





Der Ersterwähnung des Goldenen Steigs im Jahre 1010 ist in Ostbayern und Südböhmen tausend Jahre später vielfältig gedacht worden. Das Institut für Kulturraumforschung Ostbaierns und der Nachbarregionen hat sich an den Gedenkveranstaltungen dieses Jubiläums mit einer wissenschaftlichen Tagung beteiligt und legt nunmehr die im April 2010 von Historikern, Sprachwissenschaftlern und Archäologen gehaltenen Referate einer breiteren Öffentlichkeit im Druck vor.

Dieser Band enthält Beiträge von Egon Boshof, Franz-Reiner Erkens, Nicole Eller, Wolfgang Janka, František Kubů und Petr Zavřel, Richard Loibl, Paul Praxl sowie Herbert W. Wurster und bietet einen Überblick über den Stand des Wissens über den Goldenen Steig.

Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Eintritt frei


zurück zur Übersicht


Bilder von Ariane Kluge und Tanja Höls:
(Klicken zum Vergrößern)

zum Seitenanfang

zurück zur Übersicht