12. Konzert der Kammermusikreihe
„…zwischen den Zeilen…“ – Musik und Litera-
tur
am Donnerstag, dem 1. März 2012,
19.30 Uhr


„Russischer Abend“
A. S. Puschkin – „Der Schneesturm“
M. Glinka – „Trio Pathéthique“
Lieder von P. Tschaikovsky und N. Rymsky-Korsakov



Eteri Gvazava (Sopran)
Oliver Klenk (Klarinette)
Christoph Höhn (Fagott)
Ekaterina Tarnopolskaja  (Klavier)
Maria Magdalena Rabl (literarische Intermezzi)


Ein Abend voller Melodien: Zwei Generationen russischer Musik des 19. Jahrhunderts füllen dieses Programm mit slawischer Emotionalität. Sehnsuchtsvoll, sentimental, verträumt, pathetisch und immer melodisch. Von Eteri Gvazava auf russisch, ihrer Muttersprache, gesungen, von Oliver Klenk und Christoph Höhn mit russischer Empfindung gespielt und von Maria M. Rabl in perfektem Deutsch gelesen.


Karten an der Abendkasse zu 17,– € / erm. 9,– €
Reservierung unter: 0851/75 64 40-0


zurück zur Übersicht