16. Konzert der Kammermusikreihe
„…zwischen den Zeilen…“ – Musik und Litera-
tur
am Donnerstag, dem 14. Februar 2013,
19.30 Uhr


Robert Wörle  (Tenor)
Jekaterina Iwanowa  (Klavier)
Maria Magdalena Rabl  (literarische Intermezzi)

„An die ferne Geliebte“ –
L. v. Beethoven – „An die ferne Geliebte“, Liederzyklus op.98
J. V. v. Püttlingen, R. Schumann u.a. – Lieder



Wer kennt sie nicht – die Sehnsucht, die Suche nach einer (oder einem) ersehnten und meistens leider (oder zum Glück?) unerreichbaren Geliebten. Illusionen. Unerfübare Wünsche. Mit einem Wort – die romantische Liebe, das vorherrschende Thema der Poesie des Klanges und des Wortes, dem man auf stets unterschiedliche Weise begegnet: ernst oder ironisch, begeistert oder enttäuscht, ergreifend oder augenzwinkernd. Robert Wörle, der von seiner „fernen Geliebten“ am Flügel begleitet wird, tut es auch – mit dem ersten Liederzyklus der Musikgeschichte von L. v. Beethoven und Liedern des zu unrecht vergessenen österreichischen Komponisten J. V. von Püttlingen.


Karten an der Abendkasse zu 17,– € / erm. 9,– €
Reservierung unter: 0851/75 64 40-0


zurück zur Übersicht