Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe
zum 20jährigen Bestehen des Hospizvereins Passau e.V.
Leben und Sterben in der Philosophie
Referent: Prof. Dr. Christian Thies, Professur für Philosophie an der Universität Passau am Donnerstag, dem 3. April 2014, 19.30 Uhr



Seit den Anfängen der Philosophie haben sich berühmte Denker mit dem Tod beschäftigt. An wenigen Beispielen (vor allem Platon und Heidegger) soll gezeigt werden wie Menschen mit der Grenzsituation am Ende des Lebens umgehen können.

Musik:
Claudia Gerauer und Thomas Engel, Blockflöten

Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Eintritt frei


zurück zur Übersicht



Bilder von Wolfgang Sass
(Klicken zum Vergrößern)



zum Seitenanfang

zurück zur Übersicht