21. Konzert der Kammermusikreihe
„…zwischen den Zeilen…“ – Musik und Litera-
tur
am Donnerstag, dem 8. Mai 2014,
19.30 Uhr


Ljudmila Petruschewskaja
Märchen für Erwachsene

Erwin Schulhoff – „Hot-Sonate“, „Études de jazz“

Christian Segmehl  (Saxophon)
Ekaterina Tarnopolskaja  (Klavier)
Maria M. Rabl (Rezitation)



In manchen Momenten hellt die russische Schriftstellerin Ljudmilla Petruschewskaja die Stimmung ihrer oft düsteren und makabren Werke auf, wie goldene Sonnenstrahlen, sich gegen schwere Wolken durchsetzend, eine Abendlandschaft erhellen.
So sind ihre Märchen, die zwischen Einfachheit und Weisheit balancieren. So sind auch die Stücke von Erwin Schulhoff, in denen Klassik und Jazz aufeinander treffen.
Und so ist des Saxophons goldener Klang.

Karten an der Abendkasse zu 19,– € / erm. 11,– €
Reservierung unter: 0851/75 64 40-0


zurück zur Übersicht